Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

[Floy Dy Ra, Floyd Floydson]

Biography of Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Born as the second son of a forester and the daughter of a priest I was born in Celle, lower saxony, Germany.
After my studies in Economics and Ecological Science I was part of the 'Flower Power Generation' and I lived about 10 years on Canary Island and did work as a shoemaker and also sold my ink paintings. After living about a year in Sri Lanka, India and Nepal I came back to my roots and wrote songs and let my dreams come true to become a real painter in a small art village near Bremen, called 'Fischerhude' what is the meaning of to huddle your friends like fishes.
Supporting many singer/songwriter on YouTube I started again to write poems like in my early years but now for the first time in English. In July 2013 'The Heart of the Global Poets' a well known lyric group honored me to be 'Poet of the Month July'. I am now in more than130 poem groups on facebook and founded my own group in German language called 'Wortfluss' and an english spoken one called. 'Brother Sun and Sister Moon Lyric Group'. In February 2013 my fist 50 paintings and 60 poems were published. My next English/German booklet with about 120 poems was published soon after. Now I published also a new booklet with about 100 new poems only in German with all of my new lyrics in 2014 and an introduction by Tribhawan Kaul, poet, India.

Poet des Monats: Floy Dy Ra von Tribhawan Kaul 01.07.2013

Mit großer Freude gibt das 'Herz der globalen Poeten, Werkstatt Publishing-Plattform' auf Facebook bekannt: Floy Dy Ra ist der Dichter des Monats.

Als Sohn seines Vaters, einem Förster und der Tochter eines Priesters, seiner Mutter wurde Floy Dy Ra bei den Grosseltern neben der Kirche seines Opas geboren. Inmitten der Natur, die ihm die Möglichkeit gab, ein tiefes Verständnis und Einsicht in die Religion, Natur und menschlichen Züge gleichzeitig zu haben, wurde er dort erzogen und wuchs dort auch auf.

Später, es war während einer seiner Aufenthalte auf La Gomera, einer der Kanarischen Inseln, wo er seine Gemälde malte und verkaufte, traf er seine Freundin mit der er es liebte zu reisen und hat Länder wie Indien, Sri Lanka und Nepal, die erheblich zu seinem Verständnis des kulturellen Ethos dieser Länder beigetragen haben, bereist.

Floy Da Ra ist ein Dichter mit verschiedenen Talenten. Er ist ein Künstler von hochwertigen Spitzenleistungen in der Malerei. Aber auch Musik und Lederkunsthandwerk bereichern seine Fähigkeiten in poetischer Tapisserie.

Seine Kreationen wurden in seiner Heimatstadt gelobt und auf den poetischen Seiten geschätzt. Der Hunger und die Neugier wurden durch seine Werke geweckt und machten ihn kreativ. Diese Kreativität hat Einzug in seinen Geist und Herz erhalten und induziert seinen Stift zu gefühlvollen Songs und Gedichten voll von Leidenschaft, Trauer, Geheimnis, Engagement und Natur.

Seine Diktion ist einfach. Er hat einen eigenen Stil und die Themen seiner Gedichte wohnen in diversen Bereichen und geben einen Hinweis auf seinen tiefen Fluss der Gedanken, die seine Leser wie die Bienen um den Bienenstock kreisen lassen.

Wenn er eine Beziehung poetisch beschreibt, bekommt die Wahl seiner Worte und Sätze, die sich etablieren einen deutlichen Ton, passend zu seinem Schreibstil und tut der Entwicklung von seinen Gedichten gut. Das Gedicht ´DU BIST` ist eines seiner vielen Gedichte, die den Lesern einen Einblick in diesen Aspekt des Schreibens geben. Ein weiteres Gedicht 'Unsere erste Maske' präsentiert ihn als scharfen Beobachter und das zu Recht. Die Beobachtung eines Babys minutiös in Aktion, die Vorlieben und Abneigungen nur durch seine Körperbewegungen von Augen, Hand, Mund, Gesicht usw. zu beschreiben, wie es seine Wünsche ausdrückt, macht es zu einem Gedicht, so wie es unten beschrieben wird.
´Unsere erste Maske`
Der Dichter ist der Meinung, dass Babys verschiedene Masken tragen (eine Metapher für Aktionen, um Aufmerksamkeit zu erregen) , und um ihre Forderungen gegenüber ihren Eltern erfüllt zu bekommen. Diese Masken sind nichts anderes als Körper Aktionen, um die Aufmerksamkeit der Eltern zu erreichen, wenn sie weinen, mit den Beinen treten usw., eigentlich eine Bitte in die Runde um Aufmerksamkeit. Zentrale Idee des Gedichts ist, dass Babys intelligenter sind, als wir es von ihnen denken, wenn es darum geht schnell zu lernen, um ihre Forderungen durch verschiedene Maßnahmen auszutesten, und wie man diese auch erfüllt bekommt. Es ist der Fluss der Gedanken, der so liebenswert ist.

Floy Dy Ra wurde stark durch frei denkende Autoren um 1968 bis 1970 beeinflusst, sobald er sein Studium der Ökonomie und Ökologie im Jahr 1973 antrat. Musik, Lieder und Literatur stellten einen Hintergrung für ihn dar in der Welt von Kunst und Poesie. Er schloss sich kreativen Gruppen um ihn an, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Ein Teil davon war die 'Flower-Power-Generation', die mit ihren kreativen Kräften gegen die Übel des Kapitalismus und Imperialismus kämpften, um eine positive Veränderung hervorzubringen, sowie negative, kulturelle Stigmas zu beseitigen. Eines seiner jüngsten Gedichte 'Der Schlüssel', das er auf der Website veröffentlichte, spiegelt diese Gefühle in reichem Maße wieder.
´Der Schlüssel`

Der Dichter ist ein 3-dimensionaler Mensch. Er ist ein Dichter, ein Maler und ein Gemeinschafts-Mensch zur Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen für junge und arbeitslose Menschen, indem er ihnen zu neuer Hoffnung für das Leben verhilft, was für ihn eine Verpflichtung ist. Der Dichter mag es ein Leben wie 'Siddhartha', die Hauptfigur in Hermann Hesses Buch Siddharthas zu leben. Er ist emotional und nimmt kein Blatt vor den Mund, bei der Betrachtung von Gefühlen oder der Kommerzialisierung von Gefühlen. Er meint, dass spezielle 'Tage' zu feiern ein Marketing-Gag ist und nur auf finanziellen Gewinn ausgerichtet ist. Für ihn ist jeder Tag ein besonderer Tag, wenn er voll von Liebe, Respekt und Toleranz ist.
´Ein besonderer Tag`
Floy Dy Ra lebt derzeit in einem sehr kreativen Künstlerdorf namens 'Fischerhude' bei Bremen in Deutschland. Er ist auf verschiedenen poetischen Websites unterwegs, darunter 'The Heart of Global Poets, Werkstatt-und Publishing-Plattform, die die Stimme seines Herzens frei zugänglich für alle macht.
Herzlichen Glückwunsch Floy Da Ra zum Poeten des Monats gewählt worden zu sein. (Tribhawan Kaul, Poet, India)

Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)'s Works:

'Lucid Soul Food' poems 2013
'Lucid Ink & Moments' Fischerhude 2003-13
'Gedicht, das zu dir spricht 2014'

PoemHunter.com Updates

HEAR MY FEAR

Hear my Fear

Please hear
the story of my fear
it suddenly appear to my ears
but I was caught by my fears

Don't be afraid
of what you want to know

[Hata Bildir]