Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Aber Eines Tages - Poem by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Aber eines Tages,
wenn der Pinsel
dem Herbst Bäume malt,
werde ich mich meiner
zutage tretenden Wurzeln erinnern,
und an das Festhalten im Boden
und an den Wind in meinen Blättern,
der durch alle Farben rauscht,
eingefärbt von einem Lied,
das mein Herz und mein Leben malt,
in einem nächsten Traum,
wo wir frei leben können,
und der auf einem neuen Boden gebaut ist,
mit bunten Wurzeln im Himmel,
um dir von der Freiheit zu singen,
und der Antwort, warum.

(c) Alle Rechte vorbehalten
Floy Dy Ra,12.04.2014


Comments about Aber Eines Tages by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Sunday, April 13, 2014

Poem Edited: Monday, April 14, 2014


[Hata Bildir]