Gotthold Ephraim Lessing

(1729-1781 / Germany)

Das Umwechseln - Poem by Gotthold Ephraim Lessing

Der Bruder
Liebe Schwester, wer ist die?
Deine Freundin? darf ich kuessen?
O wie frei, wie schoen ist sie!
Liebe Schwester darf ich kuessen?

Die Schwester
Pfui! Ihr Bruder ist ja hier.
Willst du, dass ers sieht, sie kuessen?
Schaem dich! diesesmal wird dir
Wohl die Lust vergehen muessen.

Der Bruder
Schwester, geh zum Bruder hin;
Lass dich von dem Bruder kuessen;
Dann, weil ich dein Bruder bin,
Darf ich seine Schwester kuessen.


Comments about Das Umwechseln by Gotthold Ephraim Lessing

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Wednesday, October 13, 2010



[Hata Bildir]