Anton Wildgans

(17 April 1881 - 3 May 1932 / Vienna)

Aufstieg - Poem by Anton Wildgans

Stein sind die Stufen, steil und unbehauen!
Und ob sich dieser zitternd krümmt hinan
Und jener, Morgenröte auf den Brauen,
Den Erzschritt aufrecht setzt, was liegt daran ?

Hinauf, hinauf! Und ob, von Schwindels Grauen
An Schläfen matt, ein andrer stürzt — wohlan,
Es schweige Wehgeschrei von Klagefrauen
Und Schwächlingen! Was ist damit getan?

Ich sage euch: Dies ist nur Opferpflicht!
Was liegt daran bei solchem großen Wallen,
Ob der und jener in die Kniee bricht?!

Wenn einer nur für alle und von allen
Dort oben ankommt, wo im Gipfellicht
Die Schleier vom Gesicht der Wahrheit fallen!


Comments about Aufstieg by Anton Wildgans

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Wednesday, May 30, 2012

Poem Edited: Wednesday, May 30, 2012


[Report Error]