Helene Migerka

(13 September 1867 - 26 March 1928 / Brno)

Es ist so still geworden - Poem by Helene Migerka

Es ist still geworden in mir und um mich her,
kein ungestüm' Verlangen bedrängt die Seele mehr.
Vergang'ne Zeiten schweigen, im Herzen wohnt die Ruh',
und deckt mit dichtem Schleier die alten Wünsche zu.

Und mild umweht ein Ahnen wie Abendwind mein Herz,
von einem schönen Morgen, dem weichet jeder Schmerz.
Getrost ich wandle weiter, ob schwer der Weg, ob leicht,
er führt dem Ziele näher, dem jede Täuschung weicht.


Comments about Es ist so still geworden by Helene Migerka

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Tuesday, May 29, 2012



[Report Error]