Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Wegwarte - Poem by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Wegwarte wartete in Heistenbach
am Weg dort leuchtete ohn' Weh und Ach
Ohn´ Ach und Weh
am Weg du leuchtest mir -
in Heistenbach, Wegwarte ick warte dir...
und wartest du mir auch am Bach,
Wegwarte, dann bleib ick noch wach -
und leuchte dir och in der Nacht -
am Weg, Wegwarte, die ganze Nacht.
Wegwarte warte am Weg auf mich -
in Heistenbach, ach, ick liebe dich.
Wegwarte mein Weh und Ach,
am Bach bleib wach
die ganze Nacht.
Und warten wir dann
neben der Wegwarte,
dann erzähl ick dir
das Zarte,
dass was beim Warten mich bewegt
und warte bis dein Herz ganz bebt -
ach, Wegwarte du hast mich so bewegt
und warten wir noch ein kleines Stück,
dann wartet auch für uns das Glück.

Alle Rechte vorbehalten
Floy Dy Ra,02.09.14


Comments about Wegwarte by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Friday, September 5, 2014



[Hata Bildir]