Anton Wildgans

(17 April 1881 - 3 May 1932 / Vienna)

Einer Gesegneten im Advent - Poem by Anton Wildgans

Ihr jungen Frauen, habet acht,
Maria hat empfangen - !
Und mancher ist's in dieser Nacht,
Die sie an liebster Brust durchwacht,
Vielleicht wie ihr ergangen.

So haltet eure Seele still
Und hütet die Gebärden!
Denn diese Zeit bedeutet viel,
Und jede, die das Wunder will,
Muß wieder Jungfrau werden.

Und bannen aus der Seele fern
Unheiliges Begehren -
Zu Bethlehem geht auf ein Stern:
Da kann ein jedes Weib den Herrn,
Den Heiland sich gebären.


Comments about Einer Gesegneten im Advent by Anton Wildgans

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Wednesday, May 30, 2012

Poem Edited: Wednesday, May 30, 2012


[Report Error]