Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Flüchtlingsflut - Poem by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Flüchtling - wo bist du gewesen?
Was war der Grund, weshalb du hierher gekommen bist?
Töteten Krieg und Gewalt deine Kinder?
Wurde dein Haus durch Bomben zerstört?
Sollen alle deine Träume hier zu leben, schlecht ausgehen?
Raubten deine Ängste dir in langen Nächten den Schlaf?
Welchen Weg nahmst du mit anderen Überlebenden?
Hast du dein ganzes Eigentum für Schmugglerbanden ausgegeben?
Wie viele von euch starben durch Ertrinken,
bevor sie die sichere Küste oder eine helfende Hand erreichten?
Wie viele sind in einem Auffanglager eingesperrt worden?
Haben sie deine Nachbarn in den Krieg zurückgeschickt?
Konntet ihr den Grenzzaun wie andere vorher überwinden?
Wie lange brauchtet ihr, um hierher zu gelangen?
Was ist dein Beruf und wirst du davon hier leben können,
um deine Kinder großzuziehen?
Half dir hier jemand und gab dir einen Ruheplatz?
Wo wirst du leben und was ist jetzt für dich das Beste?
So viele Fragen und wir haben noch nicht einmal deine Antworten darauf -
aber seid hier Willkommen - und glaubt nicht an Zufall
und lasst euch nicht zermürben auf eurem Weg
Hier habt ihr Zuflucht bei uns genommen,
und jetzt wollen wir euch hier helfen,
nehmt unsere Hände bitte alle an, ihr Flüchtlinge
aber tretet auch standhaft für euch selber ein.

Alle Rechte vorbehalten
© Floy Dy Ra 2015/09/09

Topic(s) of this poem: refugees


Comments about Flüchtlingsflut by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags


Poem Submitted: Wednesday, September 9, 2015



[Report Error]