Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau

(25 August 1802 - 22 August 1850 / Schadat)

Scherz nach einer zufällig aufgeschlagenen Bibelstelle - Poem by Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau

Ahimaaz, der Sohn des Zadok, sprach,
Sprach wiederholten Males zu Joab:
»Wie, wenn ich liefe auch dem Chusi nach,
Schnell hinter seiner Ferse Staub im Trab?«
Da sprach Joab: »Gemach, mein Sohn, gemach!
Bleib, gib dem Winkel deinen Wanderstab,
Laß deine Botschaft unter meinem Dach,
Der König kauft sie dir mit Prügeln ab!«
Doch jener spricht: »Wie, wenn ich dennoch laufe,
Und bald zurück den Chusi spring und schnaufe?«
Da sprach Joab: »So laufe doch mein Sohn!«
Und also lief stracks fort Ahimaaz
Und springt dem Chusi vor im schnellen Satz,
Und Chusi kommt um seinen Botenlohn.


Comments about Scherz nach einer zufällig aufgeschlagenen Bibelstelle by Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Tuesday, May 22, 2012

Poem Edited: Tuesday, May 22, 2012


[Report Error]