Thomas Brillowski


Thomas Brillowski Poems

1. ? Hilflos? 7/7/2012
2. Bei Dir 7/7/2012
3. Worte Der Liebe 7/7/2012
4. Die Ewigen Flammen 7/7/2012
5. Sieben Pforten Zum Orkus 7/7/2012
6. Die Tristheit In Mir 7/7/2012
7. Leidenschaft 7/7/2012
8. Die Weinende Stadt 7/7/2012
9. Die Schwarze Rose 7/7/2012
10. Bann Der Verführung 7/7/2012
11. Zeitgeist 7/7/2012
12. Die Macht Des Firmaments 7/7/2012
13. (schönheit Einer Melodie) 7/7/2012
14. Des Lebens Wahrheit 7/7/2012
15. Trauer, Des Wiedergefundenen Glücks 7/7/2012
16. Blood Torture Asylum Or Chaos Sanctuary 7/7/2012

Comments about Thomas Brillowski

  • 1. Floy Dy Ra Floyd Floydson 1. Floy Dy Ra Floyd Floydson (4/26/2012 3:18:00 PM)

    Hallo Thomas, um deine Gedichte zu veröffentlichen gehst du auf Home dann Manage your Poems und dann submit a new poem dann gib´ einen Titel ein (kannste auch später noch ändern) und dann den Text. Nach dem speichern mit enter verification code und submit geklickt ist dein text drin und du annst ihn verändern oder so lassen und dann als 1. poem aufrufen und easy versenden an fb oder twitter etc. oder ne mail machen etc.Alles andere findest du sicher selber raus oder fragst halt. :) Auch immer ne copy machen zur Sicherheit und Datum dazu.Grüße Floy

    0 person liked.
    0 person did not like.
Best Poem of Thomas Brillowski

Blood Torture Asylum Or Chaos Sanctuary

I wake up by day,
But the sky is darkish.
A cryptical place.
By a malignant aura,
I am surrounded,
My view darkens.

Can you hear that?
The forest whispers my name.
This voice is choking my blood.
I peer out the window,
Far away the forest
No one out there.

Crows shouting the eternity of torment.
I turn to the door.
It opens, but no one behind there.
Suddenly the air disappears.
A cold-looking,
And a grievous hand on my shoulder.

I feel the nearness of death.
Suddenly I see a lonely widow.
A beautiful rose in her ...

Read the full of Blood Torture Asylum Or Chaos Sanctuary

Worte Der Liebe

Ich bin blind
Trink Absinth
Denk an dich
Vergiss mich nich´
Du bist was ich sah
Und alles was ich war
Keine Wörter können dich beschreiben
Denn ich konnte mir die Liebe einverleiben
Ich bin in eine Obsession gefallen
Lass das Herz Liebe schallen

[Report Error]