Herbert Nehrlich

Rookie (04 October 1943 / Germany)

Conversations - Poem by Herbert Nehrlich

Ach sie sind wohl noch verreist,
oder trinken Himbeergeist,
Kochs die riefen gestern an,
er ist ein gesunder Mann,
will noch vierunddreissig Jahr
leben, trotz der Rotweinbar.

Sagt Organe sind gesund
Aerzte staunen, laecheln und
schreiben neue Pflaster auf
nehmen Leberstress in Kauf,
Morphium Du bist mein Retter,
nehm' ich Dich bei jedem Wetter,
Kinderloeffel fuer den Brei
auf dem Teller Allerlei.

Weiss er auch dass im Gericht
der Verbrecherboesewicht
keinen Einspruch mehr erhebt
da er nicht mehr lange lebt.
Wird sich mit Pistole dann
bald erschiessen wie ein Mann,
in den Knast wird er nicht gehen
das kann Gerhard gar nicht sehen.

Eri prahlt von ihrer Reise,
wo sie so auf ihre Weise
schoen und lange ausgespannt,
dort am Bodensee, im Sand.
Gab's auch Wein und harte Sachen
ja das Leben ist zum Lachen.

Wichtig waer' noch das erwaehnte
dumme Zeug (als ich schon gaehnte) ,
das ich danken soll dem Hammer,
jeder and're waer ein Jammer,
schlimm haett' ich dann da gestanden
angereist aus fremden Landen
ohne Hammer, liebe Goetter
hoerst Du sie nun, diese Spoetter?

Wer dem Rechtsanwalt vertraute
auf dem stolzen Felsen baute,
und wir haben ihn empfohlen,
sagen Dir ganz unverhohlen
Hammer war fuer Dich ein Krieger
machte Dich zum grossen Sieger.

Ruehrte wie der Marshall Rommel
tief im Osten seine Trommel,
zeigte Ossies wie man handelt
und ein Unglueck schnell verwandelt.

Junge kann der Hammer denken
und das Schicksal wirklich lenken,
Richter, Zuschauer, Genossen
Leute ohne Sommersprossen
und die Frauen die dort putzen
Rechtsanwaelte die Dir trutzen,
wischt er souveraen und munter
alles Negative runter.

Ueberall im Land bekannt
und mit Gerhard fast verwandt
will man ihn zum Koenig kueren
deshalb also die Gebuehren!

Als ich mitten im Geschwaetze
noch vernahm die letzten Saetze
war's als haetten sie gepredigt,
damit war es dann erledigt.


Comments about Conversations by Herbert Nehrlich

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Monday, June 9, 2008



Famous Poems

  1. Still I Rise
    Maya Angelou
  2. The Road Not Taken
    Robert Frost
  3. If You Forget Me
    Pablo Neruda
  4. Dreams
    Langston Hughes
  5. Annabel Lee
    Edgar Allan Poe
  6. If
    Rudyard Kipling
  7. Stopping By Woods On A Snowy Evening
    Robert Frost
  8. Do Not Stand At My Grave And Weep
    Mary Elizabeth Frye
  9. Television
    Roald Dahl
  10. I Do Not Love You Except Because I Love You
    Pablo Neruda
[Report Error]