Translation Of I Am Your Baby Mum In German By Peter Tweer Poem by Dr. Antony Theodore

Translation Of I Am Your Baby Mum In German By Peter Tweer

Mama, ich bin dein Baby

Mama, ich bin dein Baby.
Ich bin nicht in meiner eigenen Mama herangewachsen.
Gottes Engel flogen
vom mächtigen Himmelreich zu dir
und legten mich
in deinen heiligen Leib.

Ich bin nicht in meiner eigenen Mutter herangewachsen;
Gott wollte es so.

Ich war so glücklich
in meiner neuen Höhle der Liebe,
in deinem heiligen Leib
und schlief dort friedlich.

Die Engel beobachteten mich.
Sie beteten,
um mich immer sicher zu bewahren,
bis ich auf Erden geboren werde.

Sie übten himmlische Geburtslieder ein,
um sie auf ihren goldenen Harfen zu meinem Geburtstag zu spielen.

Als ich in deinem Bauch schlief,
kamen die Engel zu mir.
Das hast du nicht gewusst, meine liebste Mama.

Ich war glücklich, als dein geliebtes Kind
geboren zu werden.

Ich wollte lächeln.
Ich wollte singen.
Ich wollte spielen.
Ich wollte deine Muttermilch saugen,
bis du zufrieden warst.
Ich wollte das Lächeln auf deinem Gesicht sehen,
wenn ich deine ganze Milch
aus deinen liebenden Brüsten saugte.

So waren meine Träume in deinem Bauch, Mama.

Aber an einem mörderischen Tag
hast du beschlossen, mich zu töten.


Die Teufel in der Unterwelt
hatten von deiner Entscheidung gehört.
Sie brachten die lauteste Trommel
und spielten höllische Rhythmen.
Alle Teufel kamen zusammen
und tanzten in Kreisen,
springend und singend.
Sie tanzten in Reihen.
Sie tanzten im Kreis.
Sie tanzten auf den Zehen.
Sie tanzten auf ihren Köpfen.
Sie sangen die wildesten Lieder,
und die Teufelstrommler spielten.
Die ganze Hölle war glücklich,
dass du dich entschieden hattest, mich zu töten.


Weißt du, wie sehr ich geweint habe?
Weißt du, wie viele Engel weinten?
Weißt du, wie der ganze Himmel weinte
an meinem Todestag in deinem heiligen Leib?

Einen Moment, bevor ich grausam ermordet wurde,
sah ich sogar den Allmächtigen Gott hilflos weinen.

Translation Of I Am Your Baby Mum In German By Peter Tweer
Monday, July 9, 2018
Topic(s) of this poem: abortion,cruelty,god,murder
COMMENTS OF THE POEM
READ THIS POEM IN OTHER LANGUAGES

Stopping By Woods On A Snowy Evening

Close
Error Success