Explore Poems GO!

Abtritt

Wenn es schon fast keine Hoffnung mehr gibt, kommt das Visum.
Die Tür zur Strasse öffnet sich, wie im Kino,
da ist kein Mensch, keine Katze; und doch ist es deine Strasse,
die du jetzt verlässt. Du hast ein Visum bekommen,
‘vorläufig' - was für ein dummes Wort.
Die Fenster, die du hinter dir zugemacht hast,
tönen sich rosa, das machen sie
jeden Abend. Hier ist es grau. Die Tür
des Taxis wartet. Dieser Koffer,
das traurigste, was man sich denken kann.

Nun, die Welt ist offen. Und dann beginnt der Himmel
Read More

This is a translation of the poem Exit by Rita Dove
Thursday, June 9, 2016
Topic(s) of this poem: beginning,departure
READ THIS POEM IN OTHER LANGUAGES
COMMENTS OF THE POEM

Annabel Lee