Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Von Texten & Tönen - Poem by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Wenn Texte Töne treffen,
oder gar zu ihnen werden, ohne tönern zu klingen,
dann fliegt ein Text, als ob er Flügel hätt´-
und bleibt als Text durch den getroff´nen Ton
noch länger wohl bei dir,
als ob sie beide bei dir wohn´-

Wenn aber Töne Texte treffen,
oder gar mit ihnen singen, ohne vertextet zu werden,
dann wird der Ton mit einem Inhalt angefüllt,
der dir als Text noch länger klingt im Ohr,
und so dein Kunstinteresse stillt,
als ob du mitsingst, mit beiden im Chor.

Alle Texte & Vertonungen vorbehalten
© Floy Dy Ra,04.11.2015

Topic(s) of this poem: together, tools


Comments about Von Texten & Tönen by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

  • Kumarmani Mahakul (11/4/2015 5:11:00 PM)


    Very amazing sharing done really. Interesting view.10 (Report) Reply

    0 person liked.
    0 person did not like.
Read all 1 comments »



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags


Poem Submitted: Wednesday, November 4, 2015



[Report Error]