Explore Poems GO!

Das Haus War Still Und Die Welt War Ruhig

Das Haus war still und die Welt war ruhig.
Der Leser wurde zum Buch; und die Sommernacht

War gleichsam das wissenden Wesen des Buches.
Das Haus war still und die Welt war ruhig.

Die Worte wurden gesprochen als gäb' es kein Buch,
Nur, dass der Leser sich über die Seite beugte,

Wollte sich beugen, wollte am liebsten der Weise

sein, für den das Buch die Wahrheit, für den
Read More

This is a translation of the poem The House Was Quiet And The World Was Calm by Wallace Stevens
Monday, March 21, 2016
Topic(s) of this poem: peace,reading
COMMENTS OF THE POEM

Annabel Lee